Programm Schottische Nacht

 Finest Highlandbeat & Fairytales

 The Baltic Scots & Katharina Götz

 

Die Erzählerin Katharina Götz (www.lauschkorb.de) bringt schottische Märchen und Geschichten in freiem Vortrag zu Gehör.
Ganz in der Tradition der schottischen Erzählfeste werden die Zuhörer magisch in den Bann gezogen. Die Texte werden in Herz und Ohr lebendig.

Katharina Götz über sich selbst:

In Flensburg war ich Gründungsmitglied der Theatergruppe „ImProgramm“. Mehrere Jahre habe ich mit der Gruppe Theatersport und Theaterimprovisationen auf die Bühne gebracht.
Irgendwann durfte ich erfahren, dass man auch als Erzähler auf der Bühne stehen kann- und das dieser wunderbare Beruf erlernbar ist.
So habe ich in der Bonner Schule der Erzählkunst meine Ausbildung gemacht. Es war die Entdeckung, dass Erzählen eine Essenz von allen Erfahrungen im Bereich Darstellender Kunst ist.
Meine persönliche Geschichtensuche führt mich in die Märchensammlungen der Welt und zu den Menschen. Jeder hat etwas zu erzählen, überall findet sich Spannendes, Berührendes oder Unterhaltendes. Da gibt es Ausblicke und Abgründe, steile Pfade und leichte Tänze. Alle beschienen von der gleichen Sonne und der gleichen Sehnsucht nach Glück.

 

Musikalisch umrahmt werden die Geschichten von "The Baltic Scots" (www.thebalticscots.de), die an diesem Abend ihren "Finest Highlandbeat - Schottenrock im Schottenrock" unplugged präsentieren.
In ihrer Musik gießen sie die zugleich raue und sanfte Weite der Schottischen Highlands in eingängige Melodien, mal voller Sehnsucht, mal voller Kraft.

 

Das ineinander fließen von Geschichten und Musik lässt ein lebendiges mitreißendes Fest der Lebensfreude entstehen, das in Herz und Seele berührt und die Tanzbeine unter dem Kilt zum Zappeln bringt. Ihre Eigenkompositionen gehen mit hundertprozentiger Ohrwurmqualität direkt ins Blut.

 

The Baltic Scots - das sind die vier gestandenen SchottenRock-Urgesteine von der Ostsee: Stefan McBassHenge, Rolf McLordOfTheKeys Seegen, Falk McHawk Langfeldt und Micha McGuitar Götz. Sie wurden mit Ostseewasser getauft und in ihren Adern fließt flüssiges Sonnenlicht.

In den vergangenen drei Jahrzehnten waren sie in zahlreichen anderen Bands und Projekten unterwegs, so auch in der Vorgänger-Band Get Wet, deren Erbe sie gemeinsam angetreten haben.

 

Also, kommt vorbei und feiert das Leben mit den Baltic Scots!

 

„Slainté Mhath“ oder wie es in Muhl‘s Gasthof heißt „Zum Wohl(d)e“ mit den kreativen und handwerklichen Bieren der Microbrauerei Schmackebräu